Ursel-Baeumer

Interview Radio Bremen TV

  • by
Die Autorin im Gespräch mit Katja Runge, Moderatorin der Sendung Ansichten von Radio Bremen TV. 

Lesung „Zeit der Habichte“ am 30.August 2019

  • by
Lesung aus „Zeit der Habichte“ am 30. August 2019 in der Buchhandlung Sattler, Schwachhauser Heerstraße 13, (Am Concordiatunnel) 28203 Bremen innerhalb der Veranstaltung „Bremen liest- 2. Bremer Literaturnacht“. Beginn dieser Lesung um 21 Uhr.

Zeit der Habichte

  • by
„ Copyright © 2011 Dörlemann Verlag AG, Zürich (….)Es ist heiß hier und still. Man hört einfach alles.Man hört den heißen Wind, das Zittern der Desert Oaks. Die schnellen Propellerbewegungen der Fliegen.Man hört, dass niemand kommt.Dabei habe ich die ganze Zeit das Gefühl, dass ich beobachtet werde, als wüsste jemand, dass ich hier bin. Als sähe er es am Zittern der Bäume, an den Zeichen im roten Sand, am Flüstern… Weiterlesen »Zeit der Habichte

Es gibt keinen Schleier mehr zwischen mir und Paris – Paula Modersohn-Becker (1876-1907)

  • by
„Copyright © 2007 Geest-Verlag, Vechta-Langförden  (…) Um ehrlich zu sein, ich bin dir gefolgt. Irgendwann hab ich die Koffer gepackt, mich Hals über Kopf aus dem Staub gemacht einzig mit dem Wunsch, nach Paris zu gehen, der Stadt, von der ich glaube, dass ich dich dort finden werde. Ja, ich bin ohne Plan und Ziel hingefahren, in der unbegreiflichen Hoffnung, du könntest mir überraschend begegnen oder plötzlich aus irgendeinem Hauseingang… Weiterlesen »Es gibt keinen Schleier mehr zwischen mir und Paris – Paula Modersohn-Becker (1876-1907)

Hör- und Lesebuch mit Kurzprosa zur Malerei und Graphik von Reinhold Budde

  • by
2007, Hachmannedition, Bremen 64 S., 27 farbige Abb. ISBN: 978-3-939429-24-1 25,00 € Kurzbeschreibung Sieben Tage nimmt die Autorin den Leser bzw. Hörer mit auf einen Besuch in das Atelier des Künstlers, fängt den Schaffensprozess seiner Malerei und Graphik ebenso ein wie Assoziationen, Gefühle und Räume, die beim Betrachten seiner Kunst freigesetzt werden. Eine behutsame und literarische Annäherung an die Malerei und Graphik des Künstlers Reinhold Budde. Auf der beiliegenden CD… Weiterlesen »Hör- und Lesebuch mit Kurzprosa zur Malerei und Graphik von Reinhold Budde

Vita

  • by
Ursel Bäumer, geboren in Münster, studierte und arbeitete als Literatur- und Kulturwissenschaftlerin in Münster, Bielefeld und Bremen, lebt als freie Autorin in Bremen. 2007 Aufenthaltsstipendium für das Autorinnenforum in Berlin/Rheinsberg. 2013 Aufenthaltsstipendium in der Cité Internationale des Arts Paris.  Initiatorin und Projektleiterin von „Literatur baut Brücken“, 2005-2014 Vorsitzende von „workshop literatur e.V.“, einem Verein, der Literaturworkshops  und Lesungen  für Bremer OberstufenschülerInnen organisiert. Zahlreiche Reisen, u.a. nach Australien, Neuseeland, Asien. Mehrere… Weiterlesen »Vita

Wenn der Punkt überschritten ist, beginnt alles von vorn

  • by
Mit Kurzprosa zur Malerei und Graphik von Reinhold Budde, 2007 Hachmannedition, Bremen, ISBN: 978-3-939429-24-1 / 64 Seiten Sieben Tage nimmt die Autorin den Leser bzw. Hörer mit auf einen Besuch in das Atelier des Künstlers, fängt den Schaffensprozess seiner Malerei und Graphik ebenso ein wie Assoziationen, Gefühle und Räume, die beim Betrachten seiner Kunst freigesetzt werden. Eine behutsame und literarische Annäherung an die Malerei und Graphik des Künstlers Reinhold Budde.… Weiterlesen »Wenn der Punkt überschritten ist, beginnt alles von vorn

Wenn ich so denke, die Welt

  • by
Literarische Portraits historischer Frauen, Erzählungen 2007Geest-Verlag, Vechta-Langförden, ISBN: 978-3-86685-053-8/ 173 Seiten Ursel Bäumer erzählt die aussergewöhnlichen Lebenswege von: Paula Modersohn-Becker, Malerin zwischen Worpswede und Paris; Fanny Gräfin zu Reventlow, Schriftstellerin, Malerin, Lebenskünstlerin; Lise Cristiani, Musikerin; Alma Karlin, Schriftstellerin, Weltreisende und Ida Pfeiffer Reiseschriftstellerin, Naturforscherin. Fünf historische Frauen, die sich auf ihre ganz eigene Art von den Beschränkungen der Frauenrolle des 19. und 20. Jahrhunderts befreien und sich auf die Reise… Weiterlesen »Wenn ich so denke, die Welt

Zeit der Habichte

  • by
Roman, 2011Dörlemann Verlag, Zürich, ISBN: 978-3-908777-68-7/ 240 Seiten Die junge Paula verliebt sich Hals über Kopf in den australischen Journalisten Henry, der auf der Suche nach den eigenen Wurzeln in ihr Heimatdorf kommt. Zunächst scheint es diese aufkeimende Liebe zu sein, die Paulas vermeintliche Familienidylle in der norddeutschen Provinz auf den Kopf stellt. Doch spätestens mit der Entscheidung, Henry nach Australien zu folgen, mehren sich die Zeichen, dass es noch… Weiterlesen »Zeit der Habichte